logo.gif, 4 kB logo.gif, 7 kB logo.gif, 3,5 kB logo.gif, 5 kB logo.gif, 4,5 kB logo.gif, 6 kB
 

Zertifikate

EN1090-2:2008+A1:2011 – EXC3

Dem Unternehmen wird bescheinigt, dass es über die erforderlichen Fachkräfte, Vorrichtungen und Erfahrungen verfügt, Schweißarbeiten zur Herstellung tragender Stahlbauteile in diversen Anwendungsbereich durchzuführen.

(PDF-Format, 403 KB)

SCC**-ZERTIFIKAT, UNEINGESCHRÄNKTE ZERTIFIZIERUNG

Durch das Audit wurde der Nachweis erbracht, dass die Forderungen des Untersektorkomitees SCC der TGA – Trägergemeinschaft für Akkreditierung GmbH – erfüllt sind.

TÜV Zertifikat

(PDF-Formt, 331 KB)

PdP QUALIFIZIERUNG

Dem *Unternehmen wird hiermit bestätigt, dass es die Anforderungen des Präventiv- planes erfüllt. Die Qualifizierung schließt ein, Tätigkeiten in den Anlagen auszuführen und dabei auch Subkontraktoren einzusetzen.

Total Zertifikat

(PDF-Format, 341 KB)

Fachbetrieb nach WHG

URKUNDE: als Fachbetrieb des Wasserhaushaltsgesetzes überprüft und anerkannt (ehem. §19 I WHG).

TÜV Zertifikat WHG

(PDF-Format, 283 KB)

DGZfP

Das Unternehmen CTA Chemie- und Tankanlagenbau GmbH & Co. KG ist kooperatives Mitglied der Deutschen Gesellschaft für zerstörungsfreie Werkstoffprüfung ist.

DGZFP Zertifikat

(PDF-Format, 346 KB)

DIN EN ISO 9001:2008

Für den Geltungsbereich Konstruktion, Planung und Ausführung von Tankanlagen, Rohrleitungen und Stahlbau sowie Gutachten und Prüfungen.

TÜV CERT Zertifikat

(PDF-Format, 165 KB)

DIBt-Zulassung

Bauartzulassung des Deutschen Instituts für Bautechnik für verschiedene Leckschutz- auskleidungen (Doppelböden) an Flachboden- tanks nach DIN 4119.

(PDF-Format, 232 KB)

Wartungs-Zertifikat für Protego®-Armaturen

Zertifikat für die Berechtigung des geschulten Service-Teams der CTA, Wartungsarbeiten an Protego®-Armaturen durchzuführen.

(PDF-Format, 170 KB)